Leistungen — Eva Maria Reichleitner

5-Elemente-Bioresonanz mittels der Vernetzten Testtechnik

Vor­rangig dient die 5-Ele­mente-Bio­re­sonanz als kom­ple­mentäre Anwen­dungs­me­thode zur Erhaltung der Gesundheit bzw. der Balance:

  • Stärkung der Lebens­en­ergie
  • Stei­gerung des Wohl­be­findens
  • Lösung von inneren Blo­ckaden

Jede unan­ge­nehme kör­per­liche Emp­findung hat ihre Abbildung auf der ener­ge­ti­schen Ebene. Sie hin­ter­lässt dort ein spe­zi­fi­sches, gestörtes Schwin­gungs­muster. Mit­hilfe der 5-Ele­mente-Bio­re­sonanz kann dieses gestörte Schwin­gungs­muster auf­ge­spürt und durch eine positive Regu­lation ver­ändert werden. Wodurch der Körper wie­derum die gesunde Infor­mation erhält. Dadurch werden die Selbst­hei­lungs­kräfte des Körpers akti­viert.

In fol­genden Anwen­dungs­be­reichen kann die Bio­re­sonanz als Hil­fe­stellung zur Errei­chung einer kör­per­lichen bzw. ener­ge­ti­schen Aus­ge­wo­genheit unter­stützend ein­ge­setzt werden:

  • Immun­schwäche
  • All­ergien und Unver­träg­lich­keiten
  • Stei­gerung der Abwehr­kräfte, Ent­giftung
  • Kopf­schmerzen
  • Erschöpfung, Abge­schla­genheit
  • Schlaf­stö­rungen
  • Lern- oder Kon­zen­tra­ti­ons­schwächen

Bitte beachten Sie, dass Bio­re­sonanz einen ganz­heit­lichen Ansatz hat und Sie deshalb bei Erkran­kungen immer einen Arzt auf­suchen müssen. Die 5-Ele­mente-Bio­re­sonanz kann Ihnen helfen, Ihre Balance schneller wie­der­zu­finden und Ihr Wohl­be­finden zu steigern.

 

 

 

 

Auf­klärung:
Bio­re­sonanz ist eine ener­ge­tische Arbeits­me­thode, die wis­sen­schaftlich nicht aner­kannt ist. Es werden keine Dia­gnosen gestellt oder Hei­lungs­ver­sprechen abge­geben. Es werden keine Leiden mit medi­zi­ni­scher Erfor­dernis oder Hin­ter­grund behandelt oder Medi­ka­mente ver­ab­reicht. Sollte sich jemand zurzeit wegen eines psy­chi­schen oder phy­si­schen Leidens in medi­zi­ni­scher Behandlung befinden, emp­fehle ich, diese Behandlung auf keinen Fall ohne vor­he­riger Absprache mit dem behan­delnden Arzt oder Psy­cho­the­ra­peuten zu unter­brechen. Der Tätig­keits­schwer­punkt liegt in der Gesund­heits­prä­vention. Es wird kei­nes­falls eine Heil­be­handlung von krank­heits­wer­tigen Stö­rungen durch­ge­führt.

Kinesiologie mittels EDxTM

Energy Dia­gnostic and Tre­atment Methode EDxTM (Ener­ge­tische Dia­gnostik und Behand­lungs methode nach Dr. Fred Gallo) ist eine wirksame Klopf-Aku­pressur zur raschen Lösung von see­li­schen Blo­ckaden. Damit können u. a. tief sit­zende Glau­bens­sätze, die im Unter­be­wusstsein agieren, wie z. B. “Ich bin es nicht wert, voll­kommen gesund/glücklich/erfolgreich zu sein”, erkannt und gelöst werden.

Sind Ihnen fol­gende Situa­tionen bekannt?

  • Frus­tration — Sind Sie unfähig, Beschlos­senes durch­zu­führen?
  • Fühlen Sie belas­tende Emo­tionen, wie Wut, Ärger, Schuld, Unruhe?
  • Ihr Kind lernt mit Ihnen fleißig für Schul­ar­beiten und Tests, doch in der Schule ist das Wissen vor lauter Ner­vo­sität nicht abrufbar?
  • Obwohl Sie schon sehr oft ver­sucht haben mit dem Rauchen auf­zu­hören, ist es Ihnen bis jetzt noch nicht gelungen?
  • So sehr Sie sich auch bemühen, Ihre Anstren­gungen bleiben immer ohne Erfolg?

Das sind nur einige Bei­spiele, die darauf hin­deuten können, dass unbe­wusste Sabo­ta­ge­muster laufen. Die EDxTM setzt sich im Wesent­lichen aus kine­sio­lo­gi­schem Mus­keltest, Klopf-Aku­pressur (Meri­dian­psy­cho­logie), mul­tiplen neu­ro­nalen Sti­mu­la­tionen und psy­cho­lo­gisch-kogni­tiven Ver­fahren zusammen. Die Methode der EDxTM kann dabei unter­stützend ein­ge­setzt werden, um diese Sabo­ta­ge­muster schnell und gut zu erkennen und dau­erhaft weg­zu­klopfen.

 


Auf­klärung:
Bei der EDxTM Energy Dia­gnostic & Tre­atment Methods nach Dr. Fred Gallo handelt es sich um eine ener­ge­tische und wis­sen­schaftlich nicht aner­kannte Methode. Sollte sich jemand zurzeit wegen eines psy­chi­schen oder phy­si­schen Leidens in medi­zi­ni­scher Behandlung befinden, emp­fehle ich, diese Behandlung auf keinen Fall ohne vor­he­riger Absprache mit dem behan­delnden Arzt oder Psy­cho­the­ra­peuten zu unter­brechen. Der Tätig­keits­schwer­punkt liegt in der Gesund­heits­prä­vention. Es wird kei­nes­falls eine Heil­be­handlung von krank­heits­wer­tigen Stö­rungen durch­ge­führt.

Reiki — universelle Lebensenergie
(USUI-System)

Das Wort Reiki kommt aus dem Japa­ni­schen und „Rei” steht für Geist oder Seele und „ki” für die Energie des Lebens. Somit kann Reiki als „uni­ver­selle Lebens­en­ergie“ über­setzt werden.

Rei­kien­ergie fließt dorthin, wo sie gebraucht wird und bringt alle Ebenen
— Körper, Geist und Seele — ins Gleich­ge­wicht.

Wobei kann Reiki helfen?

  • Anregung des Ener­gie­flusses
  • För­derung der natür­lichen Selbst­heilung
  • Lösung von Blo­ckaden
  • Aus­gleich des Ener­gie­haus­haltes
  • Stress­abbau
  • Ängste und Hem­mungen zu über­winden
  • Vita­li­sierung von Körper, Geist und Seele

Über­tragen wird Reiki durch Auf­legen oder Halten der Hände auf bzw. knapp über ver­schiedene Kör­per­stellen. Dadurch kommt ein Ener­gie­fluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch oft als Pul­sieren wahr­ge­nommen wird. Die Rege­ne­rierung von Körper, Geist und Seele wird dadurch gefördert.

Eine Reiki Sitzung dauert (mit Vor- und Nach­ge­spräch) ca. 60 Minuten und wird in bequemer Kleidung durch­ge­führt. Ent­weder liegend auf einer Mas­sa­ge­liege oder im Sitzen.

Schrift verkleinern/vergrößern (mehrmals klicken)

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH